Bitte beachten: Durch hohes Bestellaufkommen kann es aktuell zu Lieferverzögerungen kommen

Fachkompetenz Tier
Beratung online & vor Ort
kostenlose Lieferung ab 39€
schnelle Lieferung
kostenlose Retoure

Tablettenfutter für Zierfische

Topseller
Keine Filter aktiv
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Tetra Tablets TabiMin XL
Tetra Tablets TabiMin XL Aquarium Fischfutter
Schnell sinkendes Alleinfutter in Tablettenform für größere, bodenbewohnende, gründelnde oder scheue Zierfische.
10 99
Grundpreis: € 4,40 / 100 Milliliter
Varianten 250 ml
Oase Organix Veggie Tabs Aquarium Fischfutter
Oase Organix Veggie Tabs Aquarium Fischfutter
Tabs mit Kelp als Hauptfutter für bodenbewohnende, vorwiegend herbivore Aquarienbewohner im Süß- und Meerwasser wie Welse, Garnelen, Krebse und...
ab 7 99
Grundpreis: € 5,33 / 100 Milliliter
Varianten 150 ml 250 ml 550 ml
Tropical Green Algae Wafer
Tropical Green Algae Wafer Aquarium Futter
Sinkendes Alleinfutter mit Ketapang-Blättern, Kelp und Spirulina speziell für pflanzen- und allesfressende Welse aus der Familie der Loricariidae.
21 99
Grundpreis: € 21,99 / 1 Liter
Varianten 1 L
Varianten 1000 ml
Tropical Malawi Chips
Tropical Malawi Chips Aquarium Futter
Langsam sinkendes Alleinfutter für alles- und pflanzenfressende Malawisee-Cichliden mit pflanzlichen Proteinen, Kelp und Spirulina.
19 99
Grundpreis: € 19,99 / 1 Liter
Varianten 1 L
Varianten 1000 ml
Tetra Pleco Tablets XL
5 (1) 1 Bewertungen
Tetra Pleco Tablets XL Aquarium Futter
Schnell sinkende Futtertabletten für größere bodenbewohnende, pflanzenfressende Fischarten wie zum Beispiel Saugschmerlen und einige Welsarten.
12 99
Grundpreis: € 5,20 / 100 Milliliter
Varianten 250 ml
Varianten 133 St.
Tetra Pleco Multi Wafers
Tetra Pleco Spirulina Wafers Aquarium Futter
Wasserstabiles, vegetarisches Hauptfutter mit hohem Ballaststoffanteil für pflanzenfressende, Algen abweidende Bodenfische. Enthält Spirulina.
7 49
Grundpreis: € 3,00 / 100 Milliliter
Varianten 250 ml
Varianten 250 ml
JBL NovoTab
5 (1) 1 Bewertungen
JBL NovoTab Aquarium Futter
Hauptfutter-Tabletten für vor allem am Boden lebende Zierfische. Optimal abgestimmtes Protein-Fettverhältnis und angepasster Phosphatgehalt zur...
ab 10 99
Grundpreis: € 4,40 / 100 Milliliter
Varianten 1000 ml 250 ml
Tetra Tablets TabiMin
Tetra Tablets TabiMin Aquarium Fischfutter
Rasch absinkende Futtertabletten für bodenbewohnende oder scheue Zierfische. Alleinfutter mit allen wichtigen Nährstoffen und Shrimps für...
ab 7 99
Grundpreis: € 5,33 / 100 Milliliter
Varianten 275 St. 2050 St.
JBL NovoPlecoChips
JBL NovoPleco Aquarium Futter
Leicht verdauliches Alleinfutter für herbivore, kleine und mittlere Saugwelse mit optimalem Protein-Fettverhältnis bei hoher Akzeptanz.
ab 9 99
Grundpreis: € 4,00 / 100 Milliliter
Varianten 250 ml 1000 ml
Tipps, Steckbriefe und mehr
Steckbrief Amano-Garnele

Steckbrief Amano-Garnele

Die Amanogarnele (Caridina multidentata) findet man häufig in heimischen Aquarien. Diese Süßwassergarnele ist sehr fleißig und kann dabei helfen, das biologische Gleichgewicht im Aquarium zu erhalten. Die Amanogarnele gehört zu den ersten Süßwassergarnelen in heimischen Aquarien. Bekannt wurde sie durch Takashi Amano, von ihm hat sie auch ihren Namen. weiterlesen »
Steckbrief Spritzsalmler

Steckbrief Spritzsalmler

Zu den interessantesten Fischen in der gesamten Fischwelt gehört zweifellos der Spritzsalmler, denn seine Fortpflanzungsweise ist einzigartig. Aus diesem Grund ist ein großes, helles und gut abgedecktes Aquarium sehr wichtig. weiterlesen »
Steckbrief Kirschflecksalmler

Steckbrief Kirschflecksalmler

Der Kirschflecksalmler (Hyphessobrycon erythrostigma), oder auch Perez-Tetra genannt, fällt mit dem kirschroten Fleck auf den Schultern und seiner rötlicher Körpergrundfärbung und der scheibenförmigen Gestalt in jedem Aquarium auf. Das gilt besonders dann, wenn man eine kleine Gruppe von sechs bis acht Tieren pflegt. Kirschflecksalmler sind auch in der Natur Schwarmfische, die in langsam fließenden Gewässern leben. weiterlesen »
Steckbrief Indischer Wasserfreund

Steckbrief Indischer Wasserfreund

Im Aquarium ist Hygrophila polysperma eine der besten Wasserpflanzen überhaupt, denn sie stellt praktisch keine Ansprüche an das Wasser und wächst bei guten Lichtverhältnissen zu einer kräftigen Pflanze heran. weiterlesen »
Steckbrief Schwarzachsel-Schwalbenschwänzchen

Steckbrief Schwarzachsel-Schwalbenschwänzchen

Wer ein großes Meerwasseraquarium besitzt und in ihm einen lebhafteren Schwarmfisch pflegen möchte, findet in Chromis atripectoralis einen dankbaren Gast, denn seine Pflege birgt kaum Schwierigkeiten, wenn man ein paar Voraussetzungen beachtet. weiterlesen »
Steckbrief Copadichromis virginalis yellow crest

Steckbrief Copadichromis virginalis yellow crest

Die Gattung Copadichromis wird fast im ganzen Malawi-See angetroffen, vorwiegend aber in Tiefwasserzonen. Einheimische nennen sie Utaka, was soviel heißt wie "Freischwimmer". weiterlesen »
Steckbrief Seegrasblättriges Trugkölbchen

Steckbrief Seegrasblättriges Trugkölbchen

Diese in Südamerika weit verbreitete Aquarienpflanze gehört seit ihrer Einführung zum Standardangebot. Sie ist anspruchslos und kann in allen Aquarientypen gepflegt werden. weiterlesen »
Steckbrief Rotfeuerfisch

Steckbrief Rotfeuerfisch

Rotfeuerfische (Pterois volitans) fallen in jedem Meeresaquarium sofort auf. Aber Achtung: Rotfeuerfische sind giftig! Das trifft auf seine gesamte Verwandtschaft zu. An der Basis seiner Rückenflossenstacheln besitzt er Giftdrüsen, die ihren Inhalt entlang der Stachelstrahlen entleeren, wenn der Strahl angedrückt wird. Das kann beim Hantieren im Aquarium passieren, wenn man nicht sorgfältig arbeitet. Dann muss man sofort einen Arzt aufsuchen! weiterlesen »
Steckbrief Falscher Clownfisch

Steckbrief Falscher Clownfisch

Spätestens seit dem Film „Findet Nemo“ ist der falsche Clownfisch (Amphiprion ocellaris) ein sehr beliebter und bekannter Meerwasserfisch. Der falsche Clownfisch gehört zu den Anemonenfischen. Er lebt stets in Symbiose mit Seeanemonen. weiterlesen »
Steckbrief Schillerbärbling

Steckbrief Schillerbärbling

Wie seine Verwandten aus der Gattung Brachydanio ist auch der Schillerbärbling ein Schwarmfisch, der auch im Aquarium am besten zur Geltung kommt, wenn man ihn in einer Gruppe von mindestens sechs Exemplaren pflegt. Dann komm das ganze Temperament der Fische zur Entfaltung. weiterlesen »