Bitte beachten: Durch hohes Bestellaufkommen kann es aktuell zu Lieferverzögerungen kommen

Fachkompetenz Tier
Beratung online & vor Ort
kostenlose Lieferung ab 39€
schnelle Lieferung
kostenlose Retoure

Dr. Bassleer

Bassleer Biofish ist ein 1995 in Belgien gegründetes Unternehmen, welches das seit Jahrzehnten bewährte Biofish Food durch den bekannten Fischpathologen Dr. Gerald Bassleer entwickelt hat. Das Zierfischfutter wird in einem handwerklichen Verfahren mit Probiotica, Präbiotica, Pflanzen und Pflanzenextrakten verfeinert, wobei die Vitamine, Spurenelemente und Proteine voll erhalten bleiben. Das Futter enthält keine künstlichen Farbstoffe, ist gut verdaulich und belastet das Aquariumwasser nicht.

Bassleer Biofish ist ein 1995 in Belgien gegründetes Unternehmen, welches das seit Jahrzehnten bewährte Biofish Food durch den bekannten Fischpathologen Dr. Gerald Bassleer entwickelt hat. Das... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dr. Bassleer

Bassleer Biofish ist ein 1995 in Belgien gegründetes Unternehmen, welches das seit Jahrzehnten bewährte Biofish Food durch den bekannten Fischpathologen Dr. Gerald Bassleer entwickelt hat. Das Zierfischfutter wird in einem handwerklichen Verfahren mit Probiotica, Präbiotica, Pflanzen und Pflanzenextrakten verfeinert, wobei die Vitamine, Spurenelemente und Proteine voll erhalten bleiben. Das Futter enthält keine künstlichen Farbstoffe, ist gut verdaulich und belastet das Aquariumwasser nicht.

Topseller
Keine Filter aktiv
Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Dr. Bassleer Biofish-Food Garlic XL Aquarium Futter
Dr. Bassleer Biofish-Food Garlic XL Aquarium Futter
Alleinfutter in Granulatform (Durchmesser 1,2 bis 1,6 mm) mit frischem Knoblauch für Süß- und Meerwasserfische mit einer Körpergröße über 10 cm.
9 99
Grundpreis: € 5,88 / 100 Gramm
Varianten 170 g
Dr. Bassleer Biofish-Food Garlic L Aquarium Futter
Dr. Bassleer Biofish-Food Garlic L Aquarium Futter
Hauptfutter-Granulat (Durchmesser 0,8 bis 1,2 mm) mit frischem Knoblauch für Süß- und Meerwasserfische ab einer Körpergröße über 5 cm in Granulatform.
8 99
Grundpreis: € 5,99 / 100 Gramm
Varianten 150 g
Dr. Bassleer Biofish-Food Regular L Aquarium Futter
Dr. Bassleer Biofish-Food Regular L Aquarium Futter
Hauptfutter in Granulatform (Durchmesser 0,8 bis 1,2 mm) für Zierfische im Süß- und Meerwasser ab einer Körpergröße von über 5 cm.
ab 7 99
Grundpreis: € 5,33 / 100 Gramm
Varianten 150 g 600 g
Dr. Bassleer Biofish-Food Regular XL Aquarium Futter
Dr. Bassleer Biofish-Food Regular XL Aquarium Futter
Alleinfutter für Süß- und Meerwasserzierfische ab einer Körpergröße von über 10 cm in Granulatform (Durchmesser Granulat 1,2 bis 1,6 mm).
7 99
Grundpreis: € 4,70 / 100 Gramm
Varianten 170 g
Dr. Bassleer Biofish-Food Regular M
5 (1) 1 Bewertungen
Dr. Bassleer Biofish-Food Regular M
Granulat (Durchmesser 0,5 bis 0,8 mm) für Süß- und Meerwasserfische ab einer Körpergröße von über 1 cm mit allen wichtigen Nährstoffen.
ab 4 99
Grundpreis: € 8,32 / 100 Gramm
Varianten 60 g 150 g 600 g
Dr. Bassleer Biofish-Food Garlic M Aquarium Futter
Dr. Bassleer Biofish-Food Garlic M Aquarium Futter
Hauptfutter mit frischem Knoblauch in Granulatform mit einem Durchmesser von 0,5 bis 0,8 mm. Für Süß- und Meerwasserfische ab einer Körpergröße...
5 99
Grundpreis: € 9,98 / 100 Gramm
Varianten 60 g
Dr. Bassleer Biofish-Food Baby + Nano S Aquarium Futter
Dr. Bassleer Biofish-Food Baby + Nano S Aquarium Futter
Alleinfutter für kleine Zierfische unter 2 cm Körpergröße, Garnelen und zur Aufzucht aus sehr feinem Granulat (Durchmesser 0,2 bis 0,5 mm). Kein...
9 99
Grundpreis: € 16,65 / 100 Gramm
Varianten 60 g
Varianten 60 g
Dr. Bassleer Biofish-Food Shrimp Sticks Aquarium Futter
Dr. Bassleer Biofish-Food Shrimp Sticks Aquarium Futter
Pelletfutter in Premiumqualität, abgestimmt auf die Bedürfnisse von Ziergarnelen. Ausschließlich vegetarische Zutaten und hoher Rohfasergehalt.
5 99
Grundpreis: € 9,98 / 100 Gramm
Varianten 60 g
Varianten 60 g
Tipps, Steckbriefe und mehr
Steckbrief Paletten Doktorfisch

Steckbrief Paletten Doktorfisch

Da der Paletten Doktorfisch eher Einzelgänger ist kann man davon ausgehen, dass er alles andere als vergesslich ist. Er beweist dadurch, dass er eine gute Orientierung hat. Seinen Namen hat dieser Meeresbewohner durch seine scharfen Schuppen an seiner Schwanzwurzel, diese sind scharf wie ein Skalpell, welches auch Doktoren benutzen. Ausgewachsen kann der Fisch bis zu 30 cm groß werden. Zu seinen Feinden im Meer gehören unter anderem Thunfische und Haie. weiterlesen »
Steckbrief Schwimmende Ludwigie

Steckbrief Schwimmende Ludwigie

Bei dieser in der Natur das flache Wasser und auch verschlammte Böden besiedelnden und hier kriechenden Pflanze, kommt es zur Bildung von in Büscheln stehenden sogenannten Atemwurzeln oder Aerenchyme, die der Pflanze ein ganz eigenes Erscheinungsbild verleihen. weiterlesen »
Steckbrief Dauerwellen-Hakenlilie

Steckbrief Dauerwellen-Hakenlilie

Durch die stark gekräuselten, langen Blätter ist die Hakenlilie eine ungewöhnliche, aber dennoch sehr dekorative Hintergrundpflanze für Aquarien ab 200 Liter. weiterlesen »
Steckbrief Amano-Garnele

Steckbrief Amano-Garnele

Die Amanogarnele (Caridina multidentata) findet man häufig in heimischen Aquarien. Diese Süßwassergarnele ist sehr fleißig und kann dabei helfen, das biologische Gleichgewicht im Aquarium zu erhalten. Die Amanogarnele gehört zu den ersten Süßwassergarnelen in heimischen Aquarien. Bekannt wurde sie durch Takashi Amano, von ihm hat sie auch ihren Namen. weiterlesen »
Steckbrief Seegrasblättriges Trugkölbchen

Steckbrief Seegrasblättriges Trugkölbchen

Diese in Südamerika weit verbreitete Aquarienpflanze gehört seit ihrer Einführung zum Standardangebot. Sie ist anspruchslos und kann in allen Aquarientypen gepflegt werden. weiterlesen »
Steckbrief Zwergfadenfisch

Steckbrief Zwergfadenfisch

Einer der schönsten und beliebtesten Aquarienfische ist der aus dem nordöstlichen Indien stammende Zwergfadenfisch (Colisa lalia). Schon bei seiner Ersteinführung 1903 löste er Begeisterung aus. Die schöne Färbung ist allerdings nur beim Männchen zu sehen, dagegen erscheinen die Weibchen ausgesprochen bescheiden gefärbt. weiterlesen »
Steckbrief Seepferdchen

Steckbrief Seepferdchen

Wenn man als unbefangener Betrachter zum ersten Mal ein lebendes Seepferdchen (Hippocampus spec.) im Aquarium sieht, wird man kaum glauben wollen, dass es sich um einen Fisch handelt, denn sein Aussehen weicht zu stark von der Vorstellung ab, wie ein normaler Fisch aussieht. Es gibt 30 bis 35 verschiedene Arten der Seepferdchen. weiterlesen »
Steckbrief Keilfleckbarbe

Steckbrief Keilfleckbarbe

Die Keilfleckbarbe (Rasbora heteromorpha) gehört zu den schönsten Aquarienfischen seit ihrer Ersteinführung 1906. Sie wird auch Keilfleckrasbora genannt. Ihr lateinischer Artname weist darauf hin, dass der Fisch von der Körpergestalt der übrigen Rasbora abweicht, denn sie ist nicht rundlich und langgestreckt, sondern hat eher eine hochrückige Körperform, also hetero (= verschieden) und morpha (= Gestalt). weiterlesen »
Steckbrief Kirschflecksalmler

Steckbrief Kirschflecksalmler

Der Kirschflecksalmler (Hyphessobrycon erythrostigma), oder auch Perez-Tetra genannt, fällt mit dem kirschroten Fleck auf den Schultern und seiner rötlicher Körpergrundfärbung und der scheibenförmigen Gestalt in jedem Aquarium auf. Das gilt besonders dann, wenn man eine kleine Gruppe von sechs bis acht Tieren pflegt. Kirschflecksalmler sind auch in der Natur Schwarmfische, die in langsam fließenden Gewässern leben. weiterlesen »
Steckbrief Schwarzer Neon

Steckbrief Schwarzer Neon

Der Schwarze Neon ist ein Schwarmfisch, welcher mit den eigentlichen Neonsalmlern nur weitläufig verwandt ist. An das Wasser im Pflegeaquarium stellt der Schwarze Neon keine besonderen Ansprüche und ernährt sich von allem, was fressbar ist. Daher ist er auch sehr gut für Anfänger geeignet. weiterlesen »