Fachkompetenz Tier
Beratung online & vor Ort
kostenlose Lieferung ab 39€
schnelle Lieferung
kostenlose Retoure

Hoher Fleischanteil im Futter

Der Wolf

Am Anfang war der Wolf. Deshalb brauchen seine Nachfahren bis heute ebenfalls viel Fleisch in ihrer Nahrung – denn darauf ist ihr Fleischfresser-Gebiss nach wie vor spezialisiert.

Qualität

Dasselbe gilt für ihr Verdauungssystem. Die Höhe sowie die Qualität des Fleischanteils im Futter Deines Hundes sind deshalb entscheidend für seine Leistungsfähigkeit, glänzendes Fell und seine Vitalität. Denn nur der richtige Anteil und die richtige Qualität des Fleisches decken seinen tatsächlichen Bedarf an Nährstoffen, Eiweiß und Fett.

Lottis Häppchen

Für eine gesunde und leckere Hundenahrung mit einem besonders hohen Fleischanteil steht Kölle Zoo mit seiner exklusiven Marke Lottis Häppchen. Alle Sorten der riesigen Produktpalette sind glutenfrei und bestehen aus natürlichen Fleischstücken. Außerdem werden sie ausschließlich aus frischen Schlachtprodukten hergestellt, die gesetzlichen für die Lebensmittelproduktion zugelassen sind. Dadurch bekommen auch allergische und futtersensible Hunde genau das, was sie brauchen – und was ihnen schmeckt.
Achte beim nächsten Einkauf für Deinen Vierbeiner deshalb nicht nur auf den Proteingehalt. Verzichte, wenn möglich, auf chemische Geschmacks-, Farb- und Konservierungsstoffe und vor allem auf den hohen Getreideanteil. Denn das Verdauungssystem Deines Hundes sollte auf keinen Fall mit überflüssigen Kohlenhydraten belastet werden. Unsere Kölle Zoo-Mitarbeiter beraten Dich gerne individuell, damit Dein Hund genau das bekommt, was er braucht – hochwertiges und tiergerechtes Futter mit einem hohen Fleischanteil.

Dein Kölle Zoo-Team

Weitere Artikel
Was ist für den Hund giftig?

Was ist für den Hund giftig?

Hunde können auf verschiedene Substanzen sehr empfindlich reagieren und Vergiftungssymptome zeigen. Dunkle Schokolade enthält Theobromin und kann bei übermäßiger Aufnahme für Hunde bedenklich sein und zu Erregungszuständen oder lebensbedrohlichen Zuständen führen. weiterlesen »
Hundepfoten vor Streusalz schützen

Hundepfoten vor Streusalz schützen

Es gibt kaum etwas Schöneres, als Hunde ausgelassen durch den Schnee toben zu sehen. Doch Eis, Frost und insbesondere Streusalz können den sonst recht widerstandsfähigen Hundepfoten stark zusetzen. Wie Du Hundepfoten vor Streusalz schützen kannst, haben wir in diesem Artikel für Dich zusammengefasst. weiterlesen »
Abkühlung bei Hitze für Hunde

Abkühlung bei Hitze für Hunde

Hitze ist eine Qual für Hunde. Sie können nicht so schwitzen wie wir und stoßen bei hohen Temperaturen schnell an ihre Grenzen was die Fähigkeit zur Regulation ihrer Körpertemperatur angeht. Wir haben daher hier einige Tipps zusammengestellt, die dafür sorgen können, dass Dein Hund trotz Hitze gesund und munter durch die heiße Jahreszeit kommt. weiterlesen »
Hundefutter - Einwandfrei getreidefrei

Hundefutter - Einwandfrei getreidefrei

Rote, juckende Haut oder Antriebslosigkeit sind häufig das Signal: Dein Hund verträgt den hohen Getreideanteil im Futter nicht. Die Lösung: Hundefutter ohne glutenhaltiges Getreide. weiterlesen »
Welche Nahrung braucht mein junger Hund?

Welche Nahrung braucht mein junger Hund?

Gesund und reich an Energie soll die Nahrung für Deinen Welpen sein. Als Basis für die Ernährung dienen dabei vor allem hochwertige Inhaltsstoffe. weiterlesen »
Hundekekse backen: Getreidefreie Kokosherzchen mit Rind

Hundekekse backen: Getreidefreie Kokosherzchen mit Rind

Hier haben wir ein Rezept für Euch konzipiert, bei dem sogar Hunde, die kein Getreide vertragen schlemmen können - getreidefreie Kokosherzchen mit Rind! weiterlesen »
Hundeeis selber machen

Hundeeis selber machen

Wird es draußen warm, werden viele Hunde zu richtigen Schleckermäulchen, die ihr Hunde-Eis genüsslich wegschlabbern. Ein Hundeeis kannst Du ganz einfach und schnell selber machen, denn die meisten Zutaten hast Du sicher schon zuhause. weiterlesen »
Tipps für einen angstfreien Tierarztbesuch mit dem Hund

Tipps für einen angstfreien Tierarztbesuch mit dem Hund

Auf dem Weg zum Tierarzt fängt der Vierbeiner an zu zittern, er weigert sich, aus dem Auto auszusteigen, macht sich bei der Untersuchung ganz steif oder schnappt sogar – viele Hundebesitzer kennen das: Der Tierarzttermin wird zum Spießroutenlauf. Damit Dein Hund und Du dem bevorstehenden Tierarzttermin entspannt entgegensehen könnt, haben wir hier einige Tipps für einen angstfreien Tierarztbesuch mit Hund zusammengefasst. weiterlesen »
Hund aus dem Tierheim – Die Adoption

Hund aus dem Tierheim – Die Adoption

Es muss nicht immer ein Hund vom Züchter sein. In Tierheimen und bei Tierschutzorganisationen warten Tausende von Hunden sehnsüchtig auf ein passendes Zuhause. Hier kannst Du Dich über den Ablauf einer Adoption informieren! weiterlesen »
DIY Ostersuchspiel für Hunde

DIY Ostersuchspiel für Hunde

Damit Eure Hunde an Ostern auch etwas zum Suchen haben, haben wir hier eine DIY-Idee für Euch zusammengestellt! Wir wünschen viel Spaß beim nachbasteln und suchen! weiterlesen »

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.