Fachkompetenz Tier
Beratung online & vor Ort
kostenlose Lieferung ab 39€
schnelle Lieferung
kostenlose Retoure

Hoher Fleischanteil im Futter

Der Wolf

Am Anfang war der Wolf. Deshalb brauchen seine Nachfahren bis heute ebenfalls viel Fleisch in ihrer Nahrung – denn darauf ist ihr Fleischfresser-Gebiss nach wie vor spezialisiert.

Qualität

Dasselbe gilt für ihr Verdauungssystem. Die Höhe sowie die Qualität des Fleischanteils im Futter Deines Hundes sind deshalb entscheidend für seine Leistungsfähigkeit, glänzendes Fell und seine Vitalität. Denn nur der richtige Anteil und die richtige Qualität des Fleisches decken seinen tatsächlichen Bedarf an Nährstoffen, Eiweiß und Fett.

Lottis Häppchen

Für eine gesunde und leckere Hundenahrung mit einem besonders hohen Fleischanteil steht Kölle Zoo mit seiner exklusiven Marke Lottis Häppchen. Alle Sorten der riesigen Produktpalette sind glutenfrei und bestehen aus natürlichen Fleischstücken. Außerdem werden sie ausschließlich aus frischen Schlachtprodukten hergestellt, die gesetzlichen für die Lebensmittelproduktion zugelassen sind. Dadurch bekommen auch allergische und futtersensible Hunde genau das, was sie brauchen – und was ihnen schmeckt.
Achte beim nächsten Einkauf für Deinen Vierbeiner deshalb nicht nur auf den Proteingehalt. Verzichte, wenn möglich, auf chemische Geschmacks-, Farb- und Konservierungsstoffe und vor allem auf den hohen Getreideanteil. Denn das Verdauungssystem Deines Hundes sollte auf keinen Fall mit überflüssigen Kohlenhydraten belastet werden. Unsere Kölle Zoo-Mitarbeiter beraten Dich gerne individuell, damit Dein Hund genau das bekommt, was er braucht – hochwertiges und tiergerechtes Futter mit einem hohen Fleischanteil.

Dein Kölle Zoo-Team

Weitere Artikel
Gelbe Schleifen bei Hunden

Gelbe Schleifen bei Hunden

Immer öfter sieht man beim Spazierengehen Hunde, die eine gelbe Schleife oder ein gelbes Tuch um den Hals oder an der Leine tragen. Die Idee stammt aus Schweden und nennt sich „Gulahund“ – der gelbe Hund. Die gelbe Markierung soll andere Hundebesitzer und/oder Passanten darauf aufmerksam machen, dass der Hund gerade keinen Kontakt zu anderen Hunden und Menschen möchte oder haben darf. Hier findest Du alle Informationen zu den Hintergründen der aus Schweden stammenden Idee! weiterlesen »
Die Erstausstattung für Hundewelpen

Die Erstausstattung für Hundewelpen

Ein Welpe soll bei Dir einziehen? Sicherlich überlegst Du Dir schon, was denn genau zur Welpenerstausstattung gehört und was es zusätzlich zu berücksichtigen und zu wissen gilt. Wir verraten Dir, was alles dazu gehört! weiterlesen »
Hund hat Angst vor Tierarzt - Tipps & Tricks

Hund hat Angst vor Tierarzt - Tipps & Tricks

Auf dem Weg zum Tierarzt fängt der Vierbeiner an zu zittern, er weigert sich, aus dem Auto auszusteigen, macht sich bei der Untersuchung ganz steif oder schnappt sogar – viele Hundebesitzer kennen das: Der Tierarzttermin wird zum Spießroutenlauf. Damit Dein Hund und Du dem bevorstehenden Tierarzttermin entspannt entgegensehen könnt, haben wir hier einige Tipps für einen angstfreien Tierarztbesuch mit Hund zusammengefasst. weiterlesen »
Adoptieren statt kaufen!

Adoptieren statt kaufen!

Egal ob klein oder groß, ob mit Fell, gefiedert oder schuppig – in Tierheimen, bei Tierschutzorganisationen und auch bei privaten Tierschutzvereinen warten jedes Jahr viele Tiere sehnsüchtig auf ein neues Zuhause! weiterlesen »
Hundebetreuung - Hundehotel, Hundesitter oder private Unterbringung?

Hundebetreuung - Hundehotel, Hundesitter oder private Unterbringung?

Nach der Corona-bedingten „Urlaubssperre“ macht sich mit dem zaghaften Einzug des Frühlings die Hoffnung breit, dass es diesen Sommer vielleicht wieder möglich sein wird: ans Meer fahren, in die Berge, die lange geplante Fernreise nachholen. Doch so gerne wir es würden: Leider können wir unsere Hunde nicht überallhin mitnehmen und so müssen wir eine geeignete Unterbringungsmöglichkeit für unsere Vierbeiner finden. Oder hast Du Dir vielleicht während Deiner Zeit im Homeoffice den lange ersehnten Welpen nach Hause geholt und suchst nach einer Betreuungsmöglichkeit, wenn Du wieder ins Büro musst? Welche Möglichkeiten gibt es? Welche Vor- und Nachteile haben sie? Worauf ist bei der Wahl der Unterbringung zu achten? weiterlesen »
Hund scheren – ja oder nein?

Hund scheren – ja oder nein?

Es ist Frühsommer und die Temperaturen klettern in die Höhe. Dein Hund zieht sich in den Schatten zurück, hechelt und hat keine Lust auf einen Spaziergang. Du überlegst, ob Du ihn durch eine Vollschur entlasten könntest. Schließlich ist ihm mit weniger Fell doch bestimmt weniger heiß. Oder? Du erkundigst Dich im Internet und liest Horrorgeschichten von nicht nachwachsendem Fell und Rasierbrand. Also lieber doch nicht? Unser Blogartikel hilft Dir bei der Entscheidungsfindung. weiterlesen »
Dackellähme beim Hund - Was ist wichtig bei der Schmerzbehandlung?

Dackellähme beim Hund - Was ist wichtig bei der Schmerzbehandlung?

Von Erkrankungen der Wirbelsäule, die mit einem Vorfall der Bandscheiben einhergehen, sind meist kleine Hunderassen mit kurzen Beinen und einer langen Wirbelsäule, wie zum Beispiel Dackel, betroffen. Die sogenannte Dackellähme beginnt oft mit plötzlichen starken Schmerzen im Bereich der Hals- oder Lendenwirbelsäule und kann manchmal zu Lähmungserscheinungen der Hinterextremitäten führen. weiterlesen »
Hund stubenrein bekommen - so funktioniert’s

Hund stubenrein bekommen - so funktioniert’s

Einen Welpen stubenrein zu bekommen, kann eine ganz schöne Geduldsprobe sein. Doch auch, wenn das einmal geschafft ist, ist es möglich, dass man sich irgendwann wieder damit auseinandersetzen muss, denn nicht wenige Hunde haben gerade im Alter wieder Probleme mit dem Einhalten. Tierheimhunde und besonders Tierschutzhunde aus dem Ausland können je nach Vorgeschichte auch bezüglich der Stubenreinheit eine Herausforderung für ihre neuen Herrchen oder Frauchen darstellen. Hier erfährst Du, wie Du einen Welpen stubenrein bekommst, und wie Du vorgehen solltest, wenn Dein erwachsener Hund (wieder) in die Wohnung macht. weiterlesen »
Hundepfoten vor Streusalz schützen

Hundepfoten vor Streusalz schützen

Es gibt kaum etwas Schöneres, als Hunde ausgelassen durch den Schnee toben zu sehen. Doch Eis, Frost und insbesondere Streusalz können den sonst recht widerstandsfähigen Hundepfoten stark zusetzen. Wie Du Hundepfoten vor Streusalz schützen kannst, haben wir in diesem Artikel für Dich zusammengefasst. weiterlesen »
Sicherheit im Dunkeln für Hund und Mensch

Sicherheit im Dunkeln für Hund und Mensch

Die Tage werden wieder kürzer und bald findet Gassi-Gehen wieder vermehrt in der Dämmerung, bei Dunkelheit oder Nebel statt. Bei schlechten Lichtverhältnissen lauern unterwegs zahlreiche Gefahren. Egal ob Autos, Fahrradfahrer, Jogger oder Tiere – sehen und gesehen werden ist jetzt das A und O. weiterlesen »

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.