Fachkompetenz Tier
Beratung online & vor Ort
kostenlose Lieferung ab 39€
schnelle Lieferung
kostenlose Retoure

Was ist für den Hund giftig?

Was ist für den Hund giftig?

Hunde können auf verschiedene Substanzen sehr empfindlich reagieren und Vergiftungssymptome zeigen.

Dunkle Schokolade enthält Theobromin und kann bei übermäßiger Aufnahme für Hunde bedenklich sein und zu Erregungszuständen oder lebensbedrohlichen Zuständen führen. Zwanzig Gramm Zartbitterschokolade pro kg Körpergewicht (das entspricht 1 Tafel für einen 5 kg schweren Hund) können tödlich sein. Kleine Mengen dunkler Schokolade sind in der Regel unbedenklich. Beachte: die Menge macht hier das Gift.

Akitas und Shibas, aber auch andere Rassen, reagieren besonders empfindlich auf die Aufnahme von Zwiebeln, die N-Propyldisulfid enthalten. Eine mittelgroße Zwiebel kann bei einem 10-20 kg schweren Tier unter Umständen zu einer Blutarmut (Hämolytische Anämie) führen.

Auch Trauben können gefährlich sein und zu einem akuten Nierenversagen führen. Hierfür genügen bereits 10-30 Weintrauben für einen 5 kg schweren Hund, 40 bis 120 Trauben für einen 20 kg schweren Hund oder 50 Rosinen für eine 5 kg schweren Hund.

Bei der Aufnahme von Macadamia-Nüssen durch Hunde wurden Steifheit sowie Probleme beim Laufen beobachtet. Daneben kann es zu hochgradigen Leberstörungen kommen. Bei einem 15 kg schweren Hund können bereits 4 Nüsse ausreichend sein und zu Problemen führen.

Die Aufnahme größerer Mengen von Alkohol zeigt bei Hunden ähnliche Wirkungen wie beim Menschen. Es kann davon ausgegangen werden, dass die Vierbeiner Alkohol weniger gut vertragen als ihre Besitzer. Zwei Gläser Wein würden für einen 16 kg schweren Hund, 1 Flasche Bier für ein 6 kg und 1 Glas Schnaps für ein 3 kg schweres Tier ausreichen, so dass Koordinationsprobleme auftreten.

Wenn Hunde versehentlich Zigarettenstummel (Nikotin) aufnehmen kann dies zu Problemen, wie zum Beispiel zu Erregungszuständen führen. Zigaretten enthalten 9-30 mg Nikotin, Stummel ca. 5-7 mg. Bei einem 15 kg schweren Hund wären 10 Zigarettenstummel bzw. 3 ganze Zigaretten ausreichend, dass entsprechende neurologische Störungen auftreten können. Daher sollten Zigarettenreste nicht achtlos weggeworfen werden, da diese nach Aufnahme durch Tiere zu massiven gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen kann.

© Dr. Wieland Beck

Weitere Artikel
Hundefutter - Einwandfrei getreidefrei

Hundefutter - Einwandfrei getreidefrei

Rote, juckende Haut oder Antriebslosigkeit sind häufig das Signal: Dein Hund verträgt den hohen Getreideanteil im Futter nicht. Die Lösung: Hundefutter ohne glutenhaltiges Getreide. weiterlesen »
Wir feiern die Welthundewoche!

Wir feiern die Welthundewoche!

Am 10.10.2021 ist der Welthundetag, diesen möchten wir mit euch und euren Vierbeinern eine komplette Woche feiern, deswegen haben wir in allen unseren Erlebnismärkten und im Kölle Zoo Onlineshop tolle Aktionen geplant. weiterlesen »
Hundebetreuung - Hundehotel, Hundesitter oder private Unterbringung?

Hundebetreuung - Hundehotel, Hundesitter oder private Unterbringung?

Nach der Corona-bedingten „Urlaubssperre“ macht sich mit dem zaghaften Einzug des Frühlings die Hoffnung breit, dass es diesen Sommer vielleicht wieder möglich sein wird: ans Meer fahren, in die Berge, die lange geplante Fernreise nachholen. Doch so gerne wir es würden: Leider können wir unsere Hunde nicht überallhin mitnehmen und so müssen wir eine geeignete Unterbringungsmöglichkeit für unsere Vierbeiner finden. Oder hast Du Dir vielleicht während Deiner Zeit im Homeoffice den lange ersehnten Welpen nach Hause geholt und suchst nach einer Betreuungsmöglichkeit, wenn Du wieder ins Büro musst? Welche Möglichkeiten gibt es? Welche Vor- und Nachteile haben sie? Worauf ist bei der Wahl der Unterbringung zu achten? weiterlesen »
Hund hat Angst vor Tierarzt - Tipps & Tricks

Hund hat Angst vor Tierarzt - Tipps & Tricks

Auf dem Weg zum Tierarzt fängt der Vierbeiner an zu zittern, er weigert sich, aus dem Auto auszusteigen, macht sich bei der Untersuchung ganz steif oder schnappt sogar – viele Hundebesitzer kennen das: Der Tierarzttermin wird zum Spießroutenlauf. Damit Dein Hund und Du dem bevorstehenden Tierarzttermin entspannt entgegensehen könnt, haben wir hier einige Tipps für einen angstfreien Tierarztbesuch mit Hund zusammengefasst. weiterlesen »
Welche Nahrung braucht mein junger Hund?

Welche Nahrung braucht mein junger Hund?

Gesund und reich an Energie soll die Nahrung für Deinen Welpen sein. Als Basis für die Ernährung dienen dabei vor allem hochwertige Inhaltsstoffe. weiterlesen »
DIY Suchspiel für Hunde

DIY Suchspiel für Hunde

Damit Eure Hunde an Ostern auch etwas zum Suchen haben, haben wir hier eine DIY-Idee für Euch zusammengestellt! Wir wünschen viel Spaß beim nachbasteln und suchen! weiterlesen »
Adoptionsgeschichte Shuri und Asha

Adoptionsgeschichte Shuri und Asha

Wir sind Shuri und Asha, zwei Galgo Español Hündinnen. Ursprünglich stammen wir aus Córdoba in Südspanien und wurden vom Verein „Tierschutz Spanien e. V.“ nach Deutschland vermittelt. Was uns nach Deutschland, genauer gesagt nach Karlsruhe verschlagen hat, ist eine längere Geschichte, die ihr hier nachlesen könnt. weiterlesen »
Giftige Pflanzen für Hunde

Giftige Pflanzen für Hunde

Pflanzen in der Wohnung oder im Garten können für Hunde mitunter zur lebensbedrohlichen Gefahr werden. Insbesondere Welpen sind gefährdet, da sie dazu neigen, alles in ihrer Umgebung zu erkunden und anzuknabbern. In diesem Blogartikel haben wir Wichtiges zum Thema Giftpflanzen für Hunde, dem Erkennen von Vergiftungen und Erste-Hilfe-Maßnahmen für Dich zusammengefasst. weiterlesen »
Die Hundeabteilung bei Kölle Zoo - alles für den Vierbeiner!

Die Hundeabteilung bei Kölle Zoo - alles für den Vierbeiner!

Entdecke unsere Hundeabteilung in unseren Kölle Zoo Erlebnismärkten mit einer riesigen Auswahl an Futter und Zubehör für Deinen Liebling! Kennst Du schon unseren BARF-Shops? Hier kannst Du Dir einen kostenlosen BARF-Plan für Deinen Hund berechnen lassen und erhältst vor Ort alle benötigten Produkte. Auch die fachgerechte Beratung findest Du bei uns vor Ort. Egal ob Hilfe bei der Anpassung eines Maulkorbes, Tipps zum Floh- und Zeckenschutz oder Auswahl der optimalen Transportbox - unsere Kollegen stehen Dir mit Rat und Tat zur Seite. weiterlesen »
Adoptieren statt kaufen!

Adoptieren statt kaufen!

Egal ob klein oder groß, ob mit Fell, gefiedert oder schuppig – in Tierheimen, bei Tierschutzorganisationen und auch bei privaten Tierschutzvereinen warten jedes Jahr viele Tiere sehnsüchtig auf ein neues Zuhause! weiterlesen »

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.