Bitte beachten: Durch die Feiertage kann es zu Lieferverzögerungen kommen.

Fachkompetenz Tier
Beratung online & vor Ort
kostenlose Lieferung ab 39€
schnelle Lieferung
kostenlose Retoure

Kaninchenbau selber bauen - DIY-Anleitung

Wildkaninchen verbringen in freier Natur einen Großteil ihrer Zeit unterirdisch in ihren Bauten. Sei es zum Schlafen, bei Gefahr, extremen Witterungsverhältnissen oder zur Aufzucht ihrer Jungtiere – Kaninchen fühlen sich in ihren selbst gegrabenen Bauten einfach wohl.

Diese Tatsache wird in der Haltung der Tiere häufig nicht ausreichend berücksichtigt. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Ein wichtiger Punkt ist, dass man Kaninchen in Außenhaltung natürlich nicht einfach munter losbuddeln lassen sollte, da sie sonst aus dem Gehege entweichen und Raubtieren zum Opfer fallen können. Auch besteht durch möglicherweise einstürzende Gänge Lebensgefahr. Bei der Haltung von Kaninchen im Innenraum besteht in der Regel keine adäquate Möglichkeit, den Tieren ein echtes „Bau-Feeling“ zu ermöglichen.

Wenn Du Deine Kaninchen möglichst naturnah halten und ihnen dieses „Bau-Feeling“ bieten möchtest, haben wir hier eine Idee für Dich, die ganz einfach und schnell umzusetzen ist, und zwar sowohl für die Innen- als auch die Außenhaltung.

Unsere Kollegen aus dem Kölle Zoo Karlsruhe haben diese tolle Idee in einigen Kaninchengehegen vor Ort umgesetzt!

Was Du benötigst

Für die Umsetzung des Kaninchenbaus benötigst Du neben ausreichend Platz lediglich Tonröhren und Sand.
Wir haben für die Verwirklichung des Kaninchenbaus Tonröhren von Elmato und Buddelsand von Bunny verwendet. Du kannst aber auch Heutunnel oder Korkröhren (Trixie) nutzen. Der Sandmix von Bunny ist besonders sanft zu den Pfoten und fördert durch seine lockere Textur das natürliche Buddel-Verhalten von Kaninchen. In heißen Sommermonaten sorgt er für naturnahe Kühlung. In 3 Schritten hast Du das Buddel-Paradies in wenigen Minuten fertiggestellt:

Schritt 1

Lege einen festen Untergrund aus, zum Beispiel eine Sperrholzplatte, und platziere darauf die Tonröhren in der von Dir gewünschten Anzahl und Position. Wenn Du viel Platz hast, gerade in der Außenhaltung, kannst Du Dich hier kreativ betätigen und die Röhren zu Tunnelsystemen verbinden. Achte jedoch darauf, dass sie fest auf dem Boden liegen, sodass sie nicht einstürzen und Deine Kaninchen verletzen.

Schritt 2

Nun gibst Du großzügig Sand darüber und drückst ihn fest.

Schritt 3

Im dritten Schritt kannst Du dem Kaninchenbau den letzten Schliff geben, indem Du Moos, Ähren, Heu, Gras oder sonstige Materialien integrierst. Wir haben das Premiumstreu „Walderlebnis“ von Real Nature verwendet. Dieses enthält eine große Vielfalt an Naturprodukten wie Moos, Rinde, Zweige und Blätter, die den Kaninchen Beschäftigung bieten und ihren Entdeckerinstinkt fördern.

Nun kannst Du dich zurücklehnen und beobachten, wie Deine Kaninchen ihren neuen Bau erkunden.

Fazit

Kaninchen lieben es, zu buddeln, zu graben und zu entdecken. Mit etwas Kreativität und Liebe zum Detail ist es problemlos möglich, Kaninchen in Innen- oder Außenhaltung möglichst naturnahe Beschäftigung zu bieten. Unser DIY Kaninchenbau ist in wenigen Minuten fertiggestellt, beliebig erweiterbar und ermöglicht Deinen Tieren das Ausleben ihrer natürlichen Verhaltensweisen.

Weitere Artikel
Vergesellschaftung von Kleinsäugern – Die Grundlagen

Vergesellschaftung von Kleinsäugern – Die Grundlagen

Gesellig lebende Tierarten sollten stets mindestens zu zweit oder sogar in Gruppen gehalten werden. Der Mensch oder ein anderes nicht derselben Art angehörendes Haustier kann niemals einen Artgenossen ersetzen! Allerdings ist eine Vergesellschaftung nicht immer unproblematisch und teilweise mit recht hohem Aufwand verbunden. Hier findest Du alles zu den Grundlagen der Vergesellschaftung von Kleinsäugern. weiterlesen »
Kaninchen im Winter – Tipps zur Überwinterung

Kaninchen im Winter – Tipps zur Überwinterung

Auch im Winter können gesunde Kaninchen draußen gehalten werden. Tatsächlich vertragen sie kalte Temperaturen sogar wesentlich besser als Hitze im Sommer. Haben die Kaninchen im Außengehege einen sicheren und geschützten Stall, den sie jederzeit aufsuchen und verlassen können, ein großes und spannendes Freigehege und ihre Kaninchen-Kumpels, haben sie alles, was sie brauchen. Trotzdem solltest Du im Winter einige Anpassungen vornehmen, um Deine Langohren sicher durch die kalte Jahreszeit zu bringen. weiterlesen »
Krallenschneiden bei Kaninchen

Krallenschneiden bei Kaninchen

Zu lange Krallen sind ein häufiges Problem bei der Kaninchenhaltung und können für die Tiere schmerzhafte Folgen haben: Die Verletzungsgefahr steigt, da sie schnell hängenbleiben, die Krallen können brechen und einreißen oder es entstehen Haltungsfehler, weil die Kaninchen eine Schonhaltung einnehmen und nicht mehr normal laufen. Der häufigste Grund für zu lange Krallen sind weiche Untergründe und zu wenig Bewegung: Dadurch können sich die Krallen nicht von selbst abnutzen und werden immer länger. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Kaninchenkrallen regelmäßig zu kontrollieren und bei Bedarf zu kürzen. weiterlesen »
Welche Bedürfnisse hat ein Hamster?

Welche Bedürfnisse hat ein Hamster?

Ob Goldhamster, Dsungarischer Zwerghamster oder Roborowski-Zwerghamster – die kleinen Felltiere gehören zu den beliebtesten Haustieren. Doch welche Bedürfnisse hat ein Hamster eigentlich? Wie sieht ein tiergerechtes Zuhause aus? Wie fühlt sich ein Hamster so richtig wohl? weiterlesen »
Kaninchen und Kinder - das solltest du beachten

Kaninchen und Kinder - das solltest du beachten

Die meisten Kinder wünschen sich irgendwann ein Haustier. Kaninchen stehen dabei ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Die zuckersüßen und plüschigen Langohren scheinen eine besondere Anziehungskraft auf Kinder zu besitzen. Und so stehst Du als Elternteil vielleicht vor der Frage, ob Kaninchen als Haustiere für Kinder geeignet sind und worauf beim Zusammenleben zu achten ist. Wir haben alles Wichtige für Dich zusammengefasst, um Dich bei Deiner Entscheidung zu unterstützen. weiterlesen »
Welche Bedürfnisse haben Ratten?

Welche Bedürfnisse haben Ratten?

Farbratten werden als Haustiere zunehmend beliebter. Immer mehr Menschen erfreuen sich an den sanftmütigen, neugierigen und äußerst intelligenten Tieren. Bei richtigem Umgang werden Farbratten oftmals deutlich zahmer als andere Nagetiere und werden Dein Herz in Windeseile erobern! Höchste Zeit also, sich mit der Frage zu beschäftigen, was Farbratten eigentlich brauchen, um sich wohlzufühlen und gesund zu bleiben. Welche Bedürfnisse haben Ratten und wie können wir diese in der Heimtierhaltung bestmöglich erfüllen? weiterlesen »
Laufräder – welches ist das Richtige für mein Kleintier?

Laufräder – welches ist das Richtige für mein Kleintier?

Bei vielen Kleintierarten ist ein Laufrad unverzichtbar, um ihrem natürlichen Lauftrieb gerecht zu werden. Welche Kriterien eine Rolle spielen, um das passende Rad für Dein Haustier zu finden, haben wir hier für Dich zusammengefasst. weiterlesen »
Kölle Zoo Upcycling: DIY Beschäftigung für Kleinsäuger

Kölle Zoo Upcycling: DIY Beschäftigung für Kleinsäuger

Beschäftigung und Spiel ist nicht nur für Hund und Katze wichtig. Auch Kleinsäuger wollen beschäftigt und gefordert werden, denn nur dann fühlen sie sich wohl und bleiben gesund. Hier haben wir zwei Anregungen für Dich wie Du aus Klopapier- und Küchenrollen etwas Tolles für Deinen kleinen Liebling basteln kannst! weiterlesen »
Kaninchen frisst nicht

Kaninchen frisst nicht

Das Verdauungssystem der Langohren ist darauf ausgerichtet, über den Tag verteilt mit vielen kleinen Mahlzeiten versorgt zu werden. Bleibt diese Nahrungszufuhr aus, weil das Kaninchen das Futter verweigert, kann sich die Situation innerhalb von Stunden zu einem lebensbedrohlichen Notfall entwickeln. Daher solltest Du die Nahrungsaufnahme Deines Lieblings immer gut im Blick behalten und ihm durchgängig möglichst rohfaserreiches Futter zur Verfügung stellen, sodass es nach Belieben fressen kann, um die Verdauung aufrechtzuerhalten. In diesem Artikel möchten wir Dir erläutern, weshalb die regelmäßige Nahrungsaufnahme bei Kaninchen so wichtig ist, und was passiert, wenn sie diese verweigern. weiterlesen »
Freie Wohnungshaltung von Kaninchen

Freie Wohnungshaltung von Kaninchen

Die freie Wohnungshaltung erfreut sich unter Kaninchenbesitzern immer größerer Beliebtheit, denn sie gilt neben der Außenhaltung als besonders tiergerecht. Wie Du die freie Wohnungshaltung umsetzen kannst und was dabei zu beachten ist, erfährst Du hier. weiterlesen »

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.