Bitte beachten: Durch hohes Bestellaufkommen kann es aktuell zu Lieferverzögerungen kommen

Fachkompetenz Tier
Beratung online & vor Ort
kostenlose Lieferung ab 39€
schnelle Lieferung
kostenlose Retoure
Tipps, Steckbriefe und mehr
Steckbrief Türkische Van-Katze

Steckbrief Türkische Van-Katze

Die Türkisch Van hegt eine große Vorliebe für Wasser und ist dafür bekannt, in freier Natur Fische zu fangen. Daher wird sie umgangssprachlich auch als „Schwimmkatze“ bezeichnet. Dieses Verhalten führt in der Wohnung dazu, dass sie nur zu gern in Aquarien oder Vasen angelt. Zu ihrer Bezugsperson hat sie meist ein besonders intensives Verhältnis und sucht stets deren Nähe. weiterlesen »
Katzenspielzeug selber machen

Katzenspielzeug selber machen

Damit sich Eure Katzen an der Ostereiersuche beteiligen können, haben wir hier eine passende DIY-Idee für Euch. weiterlesen »
„Idiopathische Zystitis“ bei der Katze

„Idiopathische Zystitis“ bei der Katze

Die idiopathische Zystitis ist eine chronische Entzündung der Harnblase bei der Katze, die durch blutigen, schmerzhaften und häufigen Urinabsatz inner- und außerhalb der Katzentoilette gekennzeichnet ist. Typisch für die Erkrankung sind das plötzliche Auftreten der Beschwerden, die kurze Dauer und die oft monatliche Wiederkehr der Symptome. Kater und Kätzinnen in Wohnungen sind von den Störungen des unteren Harntrakts vermehrt betroffen. Die idiopathische Zystitis ist, abgesehen von Harnsteinen, die häufigste Blasenerkrankung bei der Katze. weiterlesen »
Unsere 4 Tipps für den Fellwechsel

Unsere 4 Tipps für den Fellwechsel

Mit dem Frühjahr beginnt der Fellwechsel bei Hund und Katze. Das wärmende Winterfell weicht dem leichten Sommerfell und zurück bleiben Fellflusen wohin man blickt. Was für Dich lästig ist, ist für den Organismus Deines Vierbeiners Höchstarbeit, welche auch Begleiterscheinungen wie Fellveränderungen, schuppende Haut oder Appetitlosigkeit mit sich bringen kann weiterlesen »
Futterprägung bei Katzen

Futterprägung bei Katzen

Wenn Katzen in ihrem ersten Lebensjahr immer das gleiche Futter zu fressen bekommen, erfolgt häufig eine Prägung auf diese eine Sorte. Später kann es dann schwierig werden, sie an anderes Futter zu gewöhnen. Hier erfährst Du, was es mit der Futterprägung und erlernten Futteraversion auf sich hat und was Du tun kannst, um sie zu vermeiden. weiterlesen »
Von Katzen lernen

Von Katzen lernen

Katzen verbringen täglich 16-20 Stunden mit Schlafen und 3-4 Stunden mit Körperpflege. Dazwischen stehen Spielen, Kuscheln und Fressen auf dem Programm. Katzen sind wahre "Meister der Achtsamkeit" und zeigen uns: wer sich genügend Zeit für sich und seine Bedürfnisse nimmt, geht gelassener, glücklicher und gesünder durchs Leben! Was wir noch von Katzen lernen können, kannst Du hier nachlesen. weiterlesen »
Steckbrief Maine Coon

Steckbrief Maine Coon

Ein imposantes Äußeres und ein sanftmütiger Charakter - das zeichnet die "Maine Coon", auch "Connie" genannt, aus. In unserem Steckbrief erfährst Du alle wichtigen Details zu dieser faszinierenden Katzenrasse. weiterlesen »
Kastration oder Sterilisation bei der Katze?

Kastration oder Sterilisation bei der Katze?

Immer wieder kommen unter Katzenbesitzern Diskussionen auf, ob eine Sterilisation bzw. Kastration der Vierbeiner sinnvoll ist. Ein Blick in die Tierheime macht deutlich: Insbesondere Freigänger-Katzen sollten kastriert werden, um eine ungehinderte Fortpflanzung zu vermeiden. Doch auch für Wohnungskatzen gibt es viele Gründe, die für eine Kastration sprechen. Hier findest Du alle wichtigen Informationen zum Thema Kastration und Sterilisation bei Katzen! weiterlesen »
Katzenstreu

Katzenstreu

Beim Besuch des stillen Örtchens halten sich Katzen an feste Rituale. Dazu gehören das Scharren einer Mulde in Erde oder Sand vor dem Toilettengang und das Bedecken der Hinterlassenschaften mit dem Aushub im Anschluss. Hier kommt das Katzenstreu ins Spiel, denn es ersetzt die in der Natur verfügbare Erde bzw. den Sand. Hier haben wir das Wichtigste zum Katzenstreu für Dich zusammengefasst. weiterlesen »
Steckbrief Ocicat

Steckbrief Ocicat

Ocicats sind besonders verträgliche Familienmitglieder, die sich eine Bezugsperson aussuchen, zu der sie eine enge Beziehung aufbauen. Aber auch mit Katzen anderer Rassen und auch Hunden kommen sie in der Regel gut klar. Da die bewegungsfreudige Ocicat die freie Natur nur ungern missen möchte, sollte ihr Freigang ermöglicht werden. weiterlesen »