Fachkompetenz Tier
Beratung online & vor Ort
kostenlose Lieferung ab 39€
schnelle Lieferung
kostenlose Retoure
Jedes Jahr landen Tausende von Tieren in den deutschen Tierheimen. Hunde, Katzen, Kleintiere und Reptilien – sie alle wurden einst angeschafft und schließlich aus Zeit-, Geld- oder Motivationsmangel wieder abgegeben. Diese Tiere liegen uns ganz besonders am Herzen, denn sie werden wohl nicht mehr die Chance auf Familienanschluss haben, sondern ihr Leben im Tierheim verbringen. Du liebst Tiere genauso sehr wie wir? Dann werde Teil unserer Kölle Zoo Wunschzettelaktion!

Nachhaltigkeit bei Kölle Zoo

Nachhaltigkeit beschreibt die Fähigkeit, zu existieren und sich weiterzuentwickeln, ohne die natürlichen Ressourcen zu erschöpfen, damit wir unseren Planeten in all seiner ökologischen Vielfalt für die uns nachfolgenden Generationen bewahren können. Das Thema Nachhaltigkeit nehmen wir sehr ernst. In diesem Artikel möchten wir Dir vorstellen, was wir bereits alles tun, um nachhaltiger zu sein!
In Osterburken, rund 50 km nordöstlich von Heilbronn liegt der Wiesenthalhof, ein Gnadenhof der über 100 Tiere beherbergt und seit seiner Gründung im Jahr 1995 unzählige Tierleben gerettet hat. Ein langjähriger Wegbegleiter des Gnadenhofs ist Kölle Zoo-Inhaber Matthias Pohl.
Am 12. November hat der Kölle Zoo Wien eine Spende in Höhe von 1500 € an das Tierheim Dechanthof übergeben.
Unser Betriebsleiter Markus Spörr vom Kölle Zoo Innsbruck hat Hundefutter an Christine Weberndorfer vom Verein "Hund sucht Sofa" übergeben.
Für das große 4. Rattenberger Mops & Bully Rennen am 31.08.2019 überreicht Betriebsleiter Markus Spörr vom Kölle Zoo Innsbruck Mops-Verein Obfrau Susanne D. Gregori viele tolle Sachspenden.
Am 23.08.2019 war es endlich soweit und unser Betriebsleiter Markus Spörr hat über 1000 kg Katzenfutter an das Tierheim Mentlberg übergeben.