Bitte beachten: Durch die Feiertage kann es zu Lieferverzögerungen kommen.

Fachkompetenz Tier
Beratung online & vor Ort
kostenlose Lieferung ab 39€
schnelle Lieferung
kostenlose Retoure
Keine Filter aktiv
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Lottis Piepmätze Sonnenblumenkerne geschält Wildvogelfutter
Lottis Piepmätze Sonnenblumenkerne geschält Wildvogelfutter
Energiereiches Wildvogelfutter ohne Schalen für die Ganzjahresfütterung.
ab 5 99
Grundpreis: € 5,99 / 1 Kilogramm
Varianten 1 kg 2,5 kg 7 kg 3 kg 5 kg 10 kg
Lottis Piepmätze Erdnüsse Wildvogelfutter
Lottis Piepmätze Erdnüsse Wildvogel Futter
Erdnüsse ohne Schalen geeignet für die Ganzjahresfütterung von freilebenden Vögeln.
4 99
Grundpreis: € 4,99 / 1 Kilogramm
Varianten 6,6 kg
Lottis Piepmätze Streufutter Wildvogelfutter
Bis zu 10% Nachlass!
Lottis Piepmätze Streufutter Wildvogelfutter
Ergänzungsfuttermittel für Wildvögel zur ganzjährigen Fütterung mit Saaten, Getreide und Nüssen.
ab 2 99
Grundpreis: € 2,99 / 1 Kilogramm
Varianten 1 kg 3 kg 5 kg 10 kg
Lottis Piepmätze Lieblingsfutter Insekt Wildvogelfutter
Lottis Piepmätze Lieblingsfutter Insekt Wildvogel Futter
Dieses Wildvogelfutter mit Insekten versorgt Deine Gartenbewohner mit Energie und wertvollen Nährstoffen – für die ganzjährige Fütterung geeignet!
ab 3 99
Grundpreis: € 3,99 / 1 Kilogramm
Varianten 5 kg 1 kg 2,5 kg
Lottis Piepmätze Festschmaus Wildvogelfutter
Lottis Piepmätze Festschmaus Wildvogel Futter
Mit diesem Festschmaus aus Saaten, Nüssen und Früchten kannst Du die Wildvögel in Deinem Garten mit gesundem Futter unterstützen.
ab 2 99
Grundpreis: € 2,99 / 1 Kilogramm
Varianten 1 kg 5 kg 3 kg
Lottis Piepmätze Meisenknödel mit Insekten ohne Netz Wildvogel Futter
Lottis Piepmätze Meisenknödel mit Insekten ohne Netz Wildvogel Futter
Diese delikaten Insekten-Meisenknödel ohne Netz und Schalen empfehlen Gartenvögel als ganzjährige Futter-Spezialität!
9 99
Grundpreis: € 0,33 / 1 Stück
Varianten 1 Eimer
Lottis Piepmätze Meisenknödel mit Beeren ohne Netz Wildvogel Futter
Lottis Piepmätze Meisenknödel mit Beeren ohne Netz Wildvogel Futter
Hobby-Ornithologen aufgepasst: Mit diesen schmackhaften Meisenknödeln geben sich die Wildvögel auf Deinem Balkon die Klinke in die Hand!
9 99
Grundpreis: € 0,33 / 1 Stück
Varianten 1 Eimer
Trixie Futterhaus zum Hängen
Bis zu 10% Nachlass!
Trixie Futterhaus zum Hängen
Wetterfestes und einfach zu montierendes Futterhaus für Wildvögel. Die besondere Form mit vielen hübschen Elementen macht das Futterhäuschen zum...
42 99 47 99
Varianten 1 Stück
Trixie Futterhaus mit Ständer
Trixie Futterhaus mit Ständer
Dieses Vogelfutterhaus mit Ständer aus lasiertem Kiefernholz ist eine Bereicherung für jeden Garten oder Balkon und für alle Wildvogelfutter geeignet.
47 99
Varianten 1 Stück
Trixie Futterhaus mit Ständer
Trixie Futterhaus mit Ständer
Großes Vogelfutterhaus auf hohem Ständer, das mittels Silo praktisch zu befüllen ist. Der zusätzliche Futtertisch lässt auch bodenfressende Arten...
64 99
Varianten 1 Stück
Trixie Futterhaus mit Ständer
Trixie Futterhaus mit Ständer
Mit seinem Design in grau/weiß wird dieses Futterhaus mit seinem Ständer zum Blickfang im Garten. Bestückt mit Wildvogelfutter wird es viele...
54 99
Varianten 1 Stück
Trixie Futterhaus zum Hängen
Trixie Futterhaus zum Hängen
Dieses Futterhaus kann am gewünschten Ort aufgehängt werden und mit dem entsprechenden Futter Wildvögel anlocken. So können sie aus der Nähe...
19 99
Varianten 1 Stück
1 von 3
Tipps, Steckbriefe und mehr
Steckbrief Katharinasittich

Steckbrief Katharinasittich

Katharinasittiche (Bolborhynchus lineola) sind kleine Papageien, die aus Mittel- und Südamerika stammen. Ihre Besitzer bezaubern sie mit ihrer Intelligenz, Sanftmütigkeit und ihrem großen Verhaltensrepertoire. Ihre Partnerbindung ist besonders eng – sie machen alles zu zweit und sind daher kaum je alleine anzutreffen. weiterlesen »
Luftsackmilben beim Prachtfinken

Luftsackmilben beim Prachtfinken

Prachtfinken und Gouldamadinen können, genau wie Säugetiere, von verschiedenen krankmachenden Erregern befallen werden, nämlich Viren, Bakterien, Pilzen und Parasiten. Zur letztgenannten Gruppe gehören sogenannte Luftsackmilben (Sternostoma tracheacolum), die insbesondere in Volieren mit vielen Vögeln anzutreffen sind. weiterlesen »
Steckbrief Zebrafink

Steckbrief Zebrafink

Als Heimtier werden Zebrafinken vor allem aufgrund ihrer farblichen Schönheit geschätzt. Sie sind ideale Tiere zum Beobachten, denn sie zeigen ein großes Repertoire unterschiedlichstes Verhaltensweisen und kommunizieren gerne miteinander. Auf jeden Fall sollten mindestens zwei Tiere gehalten werden, da sie den Menschen nie als Artgenossen betrachten werden. weiterlesen »
Hobbyfarming

Hobbyfarming

Viele Menschen haben in den letzten Jahren eine neue Leidenschaft für sich entdeckt: Hobbyfarming. Bio-Eier von den eigenen Hühnern, köstlicher Honig aus dem Garten oder gar frischer Fisch aus dem Forellenteich – Hobbyfarming wird immer beliebter. Bereits ein paar Quadratmeter im eigenen Garten reichen aus, um sich eine eigene kleine Mini-Landwirtschaft aufzubauen. Mit der Größe des verfügbaren Raumes steigen auch die Möglichkeiten. Je nachdem, wie viel Platz, Geld und Zeit man zur Verfügung hat, kommen unterschiedliche Varianten des Hobbyfarmings in Betracht. weiterlesen »
Steckbrief Nymphensittich

Steckbrief Nymphensittich

Die lustigen kleinen Papageien werden unter Vogelhaltern immer beliebter. Sie sind klug, sehr aktiv sowie flug- und nagefreudig. Da der Vogel auch eine enge Bindung an den Menschen entwickelt, wird er sich mit Begeisterung auf das Beschäftigungsangebot einlassen. Weitere wichtige Infos zu tiergerechter Haltung, Beschäftigung und Ernährung von Nymphensittichen findest Du in unserem Steckbrief. weiterlesen »
Vögel im Winter richtig füttern

Vögel im Winter richtig füttern

Die natürliche Artenvielfalt nimmt in Deutschland vielerorts ab. Weniger Insekten und heimische Pflanzen bedeuten für Vögel weniger Futter. Insbesondere im Winter kann dies zum Problem werden: Vögel benötigen sehr viel Energie, um ihre hohe Körpertemperatur aufrechtzuerhalten und den kalten Winter zu überstehen. Daher sind sie insbesondere bei niedrigen Temperaturen auf die Zufütterung durch den Menschen angewiesen. weiterlesen »
Vogelfutter selber machen – DIY-Ideen für Meisenknödel und Co.

Vogelfutter selber machen – DIY-Ideen für Meisenknödel und Co.

Die Ganzjahresfütterung von Wildvögeln ist längst nicht mehr nur Kür, sondern Pflicht. Die Tiere finden auf Grund vielfältiger Veränderungen der Umwelt immer weniger Futter in der Natur und sind daher auf unsere Hilfe angewiesen. In diesem Blogartikel haben wir tolle DIY-Ideen zum Nachmachen für Dich gesammelt – die Wildvögel in Deinem Garten werden es Dir danken! weiterlesen »
Die Vogelabteilung bei Kölle Zoo – gefiederte Freunde!

Die Vogelabteilung bei Kölle Zoo – gefiederte Freunde!

Vögel sind faszinierende Lebewesen! Sie begeistern durch ihre Farbenpracht, ihr vielschichtiges Verhalten und ihre besonderen Fähigkeiten. Für unsere gefiederten Freunde möchten wir stets das Beste. Daher findest Du in unseren Kölle Zoo Märkten eine große Auswahl an Futter und Zubehör für Ziervögel und Wildvögel, sowie unterschiedlichste Arten an Ziervögeln. weiterlesen »
Steckbrief Kanarienvogel

Steckbrief Kanarienvogel

Die heute als Heimtiere bekannten Kanarienvögel sind die domestizierte Form des Kanariengirlitz. Dieser ist in seinem Erscheinungsbild recht unauffällig. Ganz anders sieht das bei den Zuchtformen aus. In der Farbkanarienzucht sind mehrere hundert Farbschläge bekannt. Die möchtest Dich über Kanarienvögel informieren? Dann hilft Dir unser Steckbrief weiter! weiterlesen »
Abkühlung für Vögel bei Hitze

Abkühlung für Vögel bei Hitze

Im Sommer ist es nicht nur draußen heiß, auch in unseren Wohnungen kann es sehr warm werden. Dies kann auch unseren Wellen- und Nymphensittichen, Zebrafinken, Papageien oder Kanarienvögeln, die wir als Heimtiere halten, zu schaffen machen. Da Vögel keine Schweißdrüsen besitzen und somit anders als wir Menschen nicht schwitzen, können zu warme Wohnräume und insbesondere Stauwärme sehr gefährlich für die kleinen gefiederten Tiere werden. Um die Gefahr einer Überhitzung und eines Hitzeschlags abzuwenden, müssen wir unsere Tiere im Sommer genau beobachten und für ausreichend Möglichkeiten der Abkühlung sorgen. weiterlesen »