Fachkompetenz Tier
Beratung online & vor Ort
kostenlose Lieferung ab 39€
schnelle Lieferung
kostenlose Retoure

Lottis Piepmätze

Lottis Piepmätze Premium-Vogelnahrung ist exklusiv nur bei Kölle Zoo erhältlich und steht für artgerechte, schmackhafte Ganzjahresfütterung. Lottis Piepmätze setzt ausschließlich auf natürliche und hochwertige Zutaten wie z.B. Sonnenblumenkerne, Erdnüsse oder Hanfsaat. Die ausgewogenen Rezepturen garantieren eine hohe Futterakzeptanz.

Lottis Piepmätze Premium-Vogelnahrung ist exklusiv nur bei Kölle Zoo erhältlich und steht für artgerechte, schmackhafte Ganzjahresfütterung. Lottis Piepmätze setzt ausschließlich auf natürliche... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lottis Piepmätze

Lottis Piepmätze Premium-Vogelnahrung ist exklusiv nur bei Kölle Zoo erhältlich und steht für artgerechte, schmackhafte Ganzjahresfütterung. Lottis Piepmätze setzt ausschließlich auf natürliche und hochwertige Zutaten wie z.B. Sonnenblumenkerne, Erdnüsse oder Hanfsaat. Die ausgewogenen Rezepturen garantieren eine hohe Futterakzeptanz.

Keine Filter aktiv
Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Tipps, Steckbriefe und mehr
Steckbrief Prachtrosella

Steckbrief Prachtrosella

Der Prachtrosella (Platycercus eximius) ist eine Papageienart, die aufgrund ihres wunderschönen Gefieders zahlreiche Liebhaber gefunden hat. Doch Prachtrosellas stellen eine ganze Reihe an Anforderungen an ihr zukünftiges Zuhause. Wir haben das Wichtigste über die Plattschweifsittiche für Dich zusammengetragen. weiterlesen »
Abkühlung für Vögel bei Hitze

Abkühlung für Vögel bei Hitze

Im Sommer ist es nicht nur draußen heiß, auch in unseren Wohnungen kann es sehr warm werden. Dies kann auch unseren Wellen- und Nymphensittichen, Zebrafinken, Papageien oder Kanarienvögeln, die wir als Heimtiere halten, zu schaffen machen. Da Vögel keine Schweißdrüsen besitzen und somit anders als wir Menschen nicht schwitzen, können zu warme Wohnräume und insbesondere Stauwärme sehr gefährlich für die kleinen gefiederten Tiere werden. Um die Gefahr einer Überhitzung und eines Hitzeschlags abzuwenden, müssen wir unsere Tiere im Sommer genau beobachten und für ausreichend Möglichkeiten der Abkühlung sorgen. weiterlesen »
Steckbrief Reisfink

Steckbrief Reisfink

Seine auffällige Färbung macht ihn zu einem Schmuckstück, das auch einem Nichtvogelpfleger ins Auge fällt. Das Vogelheim muss sehr geräumig sein, denn der Reisfink fliegt gern. Am besten eignet sich eine Zimmervoliere oder Außenvoliere. weiterlesen »
Hobbyfarming

Hobbyfarming

Viele Menschen haben in den letzten Jahren eine neue Leidenschaft für sich entdeckt: Hobbyfarming. Bio-Eier von den eigenen Hühnern, köstlicher Honig aus dem Garten oder gar frischer Fisch aus dem Forellenteich – Hobbyfarming wird immer beliebter. Bereits ein paar Quadratmeter im eigenen Garten reichen aus, um sich eine eigene kleine Mini-Landwirtschaft aufzubauen. Mit der Größe des verfügbaren Raumes steigen auch die Möglichkeiten. Je nachdem, wie viel Platz, Geld und Zeit man zur Verfügung hat, kommen unterschiedliche Varianten des Hobbyfarmings in Betracht. weiterlesen »
Luftsackmilben beim Prachtfinken

Luftsackmilben beim Prachtfinken

Prachtfinken und Gouldamadinen können, genau wie Säugetiere, von verschiedenen krankmachenden Erregern befallen werden, nämlich Viren, Bakterien, Pilzen und Parasiten. Zur letztgenannten Gruppe gehören sogenannte Luftsackmilben (Sternostoma tracheacolum), die insbesondere in Volieren mit vielen Vögeln anzutreffen sind. weiterlesen »
Steckbrief Unzertrennliche

Steckbrief Unzertrennliche

Agaporniden sind sehr lebhafte Vögel, die gewisse Ansprüche stellen, trotzdem äußerst unkompliziert zu halten sind. Die Unzertrennlichen - ihr Name sagt es bereits - sollten nur paarweise gehalten werden. weiterlesen »
Steckbrief Zebrafink

Steckbrief Zebrafink

Als Heimtier werden Zebrafinken vor allem aufgrund ihrer farblichen Schönheit geschätzt. Sie sind ideale Tiere zum Beobachten, denn sie zeigen ein großes Repertoire unterschiedlichstes Verhaltensweisen und kommunizieren gerne miteinander. Auf jeden Fall sollten mindestens zwei Tiere gehalten werden, da sie den Menschen nie als Artgenossen betrachten werden. weiterlesen »
Steckbrief Katharinasittich

Steckbrief Katharinasittich

Katharinasittiche (Bolborhynchus lineola) sind kleine Papageien, die aus Mittel- und Südamerika stammen. Ihre Besitzer bezaubern sie mit ihrer Intelligenz, Sanftmütigkeit und ihrem großen Verhaltensrepertoire. Ihre Partnerbindung ist besonders eng – sie machen alles zu zweit und sind daher kaum je alleine anzutreffen. weiterlesen »
Steckbrief Wellensittich

Steckbrief Wellensittich

Wellensittiche sind beliebte Heimtiere. Doch die Papageien im Mini-Format stellen hohe Anforderungen an eine tiergerechte Haltung. Die Haltung mit mindestens einem weiteren Welli und ausreichend Freiflug sind nur zwei Eckpfeiler, die unabdingbar sind. In unserem Steckbrief erfährst Du mehr! weiterlesen »
Kropfentzündung bei Vögeln

Kropfentzündung bei Vögeln

Würgen und Erbrechen von Futter und Schleim ist das typische Symptom einer Kropfentzündung bei Wellensittichen und anderen Ziervögeln. Eine Kropfentzündung ist für Vögel äußerst schmerzhaft und sollte daher so schnell wie möglich behandelt werden. Daher gilt bei Verdacht auf Kropfentzündung: ab zum Tierarzt und keine Zeit verlieren! In unserem Blogartikel findest Du alles rund um das Thema Kropfentzündung bei Ziervögeln. weiterlesen »